“Grüner” Polizeiverband für Streifenpolizei mit Taser-Elektroschocker

Der Verein “PolizeiGrün” ist eine Gruppe “grüner oder grünennaher” Polizeibediensteter, die als “Mittler” zwischen den Polizeibehörden und der “Grünen”-Partei auftreten will.

In einem bundesweit gültigen Positionspapier vom 10.10.2016 spricht sich dieser Verein grundsätzlich für den Einsatz von Taser-Elektroschock-Waffen für all-gemeine Polizeistreifen im öffentlichen Raum aus.

Auszug dem Positionspapier:

Insoweit bleibt festzuhalten, dass der Einsatz von Distanz-Elektroimpulsgeräten weder als risikofrei noch als risikoreich bezeichnet werden kann. Im Einzelfall kann es zu schweren Verletzungen kommen; Todesfälle sind, wie auch bei anderen Einsatzmitteln, nie in Gänze auszuschließen.

(…)

FAZIT: Distanz-Elektroimpulsgeräte kommen grundsätzlich auch im Streifendienst in Betracht.

Quelle: http://polizei-grün.de/wp-content/uploads/2016/10/161010-Positionspapier-Taser.pdf

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.